DIY Lavendel Windlicht basteln - Einweckglas upcyclen und mit Lavendel gestalten


Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy

Die Zeit, wenn der Lavendel blüht ist schon so schön sommerlich, findet ihr auch? Also ich freue mich schon im zeitigen Frühjahr, wenn die Pflanze die ersten neuen grünen Ansätze bekommt und dann später die Blütenknospen zu sehen sind, freue ich mich total!
Doch wenn sich die ersten Blüten öffnen und die Bienen um die Pflanze herumfliegen, ist es ein wunderschöner erfreulicher Anblick. Ein kleines blaues Meer ♥
Und wenn man mindestens eine Pflanze im Garten hat, dann trocknet man ja auch die Blüten gerne, um den Duft für den Winter aufzubewahren.
Aber bevor er zum Trocknen geschnitten wird, kann man wunderbare Dekorationen aus den frischen Blüten basteln.

Ich hab ja schon letzte Woche die Lavendelstäbe (oder Lavendelkolben) gemacht und die Anleitung dazu findet ihr hier. Die solltet ihr auf jeden Fall mal ausprobieren.

Heute zeige ich euch, wie ihr ein hübsches Windlicht aus einem Einweckglas machen könnt. Es ist ja nicht nur eine Dekoration, es duftet auch herrlich.

Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy

Ihr braucht:

frische Lavendelblüten,
Einweckglas,
Juteband in natur oder Jute Stoff zugeschnitten,
Baumwollspitze in weiß,
Satinbändchen 3 mm breit in lila oder violet,
Schere,
Heißkleberpistole,

Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy

Und so geht's:

1. Die Blätter abziehen und die Stiele auf 10-15 cm kürzen.

Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy

2. Das Juteband auf  den Umfang des Einweckglases zuschneiden.
Ich hatte kein Band, daher habe ich mir ein Stück aus einem Jutestoff zugeschnitten. Dabei achtete ich auf den Fadenverlauf.
Einzelne Fäden in regelmäßigen Abständen herausziehen, damit ihr die Lavendelblüten später besser einstecken könnt. Wieviel Fäden ihr herauszieht, ist euch überlassen. Ich habe jeweil 2 Fäden herausgezogen.
In der Zwischenzeit die Klebepistole aufheizen.

Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy

Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy

3.  Mit dem Heißkleber klebt ihr das Juteband auf das Einweckglas. Der Kleber wird vertikal aufgetragen in 4-5 cm Abständen. Würdet ihr den Kleber horizontal auftragen, könntet ihr den Lavendel nicht mehr durchstecken.

Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy

Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy

4. Ist das Band festgeklebt, so könnt ihr einzelne Lavendelblüten durchstecken.

Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy

5. Abstehende Stiele unten abschneiden.

Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy

6. Baumwollspitze auf die Umfanglänge abschneiden und das Satinbändchen durchflechten.
Das Bändchen länger lassen um eine Schleife binden zu können.

Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy

Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy

Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy

7. Nun die Baumwollspitze punktweise unten am Glas auf das Juteband kleben. Am besten von einem Ende anfangen, nicht von der Mitte.

Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy
 
Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy

8. Zum Schluß nur noch eine Schleife binden und ein Teelicht hinein stellen.

Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy

Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy

Und der Abend kann beginnen ;-)

Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy


Wenn Euch die Idee gefällt, dann pint dieses Bild auf Pinterest ;-)


Windlicht basteln, Kerzen, Tischdeko, Teelicht, Lavendel deko, Lavendel deko ideen, lavendel dekoration, lavendel deko basteln, lavendel dekoration selber machen, lavendel deko diy


Wenn ihr die Idee schön findet und euch meine Beiträge gefallen, dann würde ich mich freuen, wenn ihr meinem Blog folgt:

Pinterest       Facebook       Instagram       Google+       Bloglovin'


Ich muss euch noch was beichten. Es ist ja keine neue Idee mit Lavendel ein Windlicht zu gestalten. Ich habe viele Bilder auf Pinterest gesehen, aber bei den meisten Windlichtern waren die Blüten mit bloßer Paketschnur am Glas befestigt. Ich habe mich gefragt, wie ich die wohl darein bekomme, wenn ich sie nicht ankleben will? Dann habe ich wiederum Windlichter gefunden, die nur mit Jute und Spitze verziert waren. Und da bekam ich die Idee, diese zwei Möglichkeiten zu vereinen. Und so entstand meine Dekoration 😊

Meine Lieben, ich hoffe, daß euch die Idee auch so gut wie mir gefällt und daß ich euch inspirieren konnte.

Nächste Woche zeige ich euch noch eine Lavendel Dekoration! Ich verrate nicht, was es ist, lasst euch überraschen!

Aber bevor es soweit ist, ist ja noch am diesen Sonntag die DIY Challenge #5blogs1000ideen dran, mit dem Thema "Setze dein Lieblingsfoto kreativ in die Szene". Und da möchte ich wieder mitmachen. Es schwirren schon Ideen in meinem Kopf aber umgesetzt habe ich noch nichts. Ich muss mich aber unbedingt damit beschäftigen, wenn ich das bis Sonntag schaffen will.
Ihr könnt natürlich auch mitmachen. Mehr erfahrt ihr, wenn ihr in der rechten Spalte das Bild "DIY Challenge" anklickt, da landet ihr auf dem Blog von Dani von Gingered Things und bei ihr könnt ihr nachlesen, worum es bei dieser Challenge geht.

Ich freue mich schon auf Sonntag, kommt auf jeden Fall vorbei!

Und ich wünsche Euch viel Spaß beim Basteln eines Lavendel Windlichtes!

Ganz liebe Grüße,

Andrea


Backlinks:
create in austria,
decorize,
Creadienstag,
DienstagDinge,
Handmade on Tuesday,
froh und kreativ,

Kommentare

  1. Ich hatte schon überlegt, wie du die Blüten wohl befestigst, eine gute Idee mit dem Juteband.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    das sieht wunderschön aus. Leider bringe ich es immer nicht übers Herz meinen Lavendel abzuschneiden. Naja....Irgendwann muss ich ihn schon zurück schneiden, aber selbst dann tut es mir in der Seele weh - Doof, ich weiß.
    Ich könnte mich allerdings leicht dazu überreden den Lavendel einfach zu kaufen und dein schönes Windlicht als Mitbringsel beim nächsten Grillabend zu verschenken. Das kommt sicher super gut an.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ich kenne das mit dem Abschneiden. Mir tut ja jede Blume irgendwie leid, die ich abschneide :-) Aber für das Windlicht brauchst du ja nicht viele und der Pflanze schadet's nicht ;-)
      Als Mitbringsel finde ich die Idee super, kannst dann ja berichten, wie's angekommen ist.
      Liebe Grüße,
      Andrea

      Löschen
  3. Liebe Andrea,
    ich glaube langsam, dass es bei Dir der Lavendel wie Unkraut überall wächst:)
    ich habe nur im Blumenkübel bei uns auf der Terrasse stehen.
    Sehr schöne Idee hast Du uns wieder gezeigt, sieht klasse aus.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,
      vielen Dank!
      Ich habe Dir ja schon auf Deinem Blog geschrieben, wieviel Pflanzen ich habe :-)
      Liebe Grüße,
      Andrea

      Löschen
  4. Liebe Andrea,

    ich liebe Lavendel und alles was sich daraus machen läßt. Noch ein paar Wochen und der Lavendel in unserem Garten ist auch endlich so weit - hach, da freu ich mich schon drauf!

    Liebe Grüße
    Rebekka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rebekka,
      das freut mich aber, daß meine Ideen doch nicht so spät kommen und Du noch Zeit hast sie umzusetzen ;-)
      Bei uns wird es in ein paar Wochen mit der Blüte vorbei sein.
      Liebe Grüße,
      Andrea

      Löschen
  5. Liebe Andrea,
    Lavendel - den magich sehr und am liebsten würde ich mich mal in so ein Feld in der Provence legen....lach!
    Gestern sah ich bei einem Spaziergang durch unser Städtchen ein Beet mit Lavendel vor der Kirche. Am liebsten hätte ich mir was abgeschnitten. Natürlich habe ich das nicht gemacht....das hab ich dann nicht über´s Herz gebracht, weil so viele Bienchen darin rumschwirrten.

    Dein Windlicht sieht klasse aus und duftet bestimmt herrlich. Ich glaube ich sollte heute Abend noch ne Runde durch die Stadt......grins

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      vielen Dank, ja es duftet schön. Es ist zwar mittlerweile trocken, aber trotzdem immer noch schön. Und die Blüten hängen auch nicht, stehen schön stramm :-)
      Einen Spaziergang solltest Du unbedingt machen!
      Schönen Abend noch und vergiss nicht die Schere mitzunehmen ;-)
      Liebe Grüße,
      Andrea

      Löschen