14. November 2017

DIY - Nikolaussäckchen aus Filz nähen - mit Vorlage


Advent, Weihnachten, Nikolaus

Nach dem ich Euch letzte Woche diesen Adventskalender aus Papier vorgestellt habe, habe ich am Wochenende schon die Nikolaussäckchen genäht. Denn nach einer längeren Zeit habe ich endlich meine Nähmaschine aus dem Schlaf erweckt. Viele Stoffe habe ich im Schrank liegen und möchte nach und nach daraus etwas nähen.
Und nun als Erstes und Einfachstes sind es diese süßen Säckchen aus Filz mit einem Stiefel und einem Lebkuchenmännchen geworden. Die Motive habe ich auch für Euch als  PDF Vorlage gespeichert und Ihr könnt diese selbstverständlich kostenlos herunterladen ☺

Die Säckchen sind ruck zuck genäht, denn Filz ist ein wunderbarer Stoff, den man nicht säumen braucht und die Motive sind nur mit einem Textilkleber aufgeklebt. Wenn Ihr kein Textilkleber habt, könnt Ihr diese auch annähen entweder mit der Nähmaschine oder von Hand, aber das bitte, bevor Ihr die Säcke zunäht, denn danach wird's schwieriger ☺



Nun genug geredet, vielleicht habt Ihr das gesamte Material zu Hause und möchtet lieber gleich los legen.

Ihr braucht:

Filz rot 1 mm dick,
Filz braun 1 mm dick,
Filz weiß 1 mm dick,
2 St. Stoffband je 90 cm Länge, weiß ca. 0,6 - 1 cm breit
Textilkleber, Plastiktüte o. -Folie
Vorlage für Motive
Papierschere, Stoffschere,
Stecknadeln, Kreide,
Schneidermaßband
Nähgarn rot und braun
Nähmaschine

Advent, Weihnachten, Nikolaus,


Und so geht's:

1. Zuerst schneidet Ihr aus dem braunen und dem roten Filz jeweils ein Rechteck in der Größe 28 cm x 70 cm zu. Das Rechteck einmal an der langen Seite in der Mitte falten und das Stoffband ebenfalls in der Mitte falten.
Die Mitte des Bandes ca. 6 cm vom oberem Rand an einer Seite zwischen den Filzstofflagen positionieren. Und zwar so, daß nur ein kleines Stück (also die Mitte des Bandes) am Rand heraus guckt. Das Stoffband ist inne, damit es nach dem auf rechts Drehen nach außen kommt und der Sack festgebunden werden kann.
Mit Stecknadeln die Ränder fixieren und die Seiten mit einem geraden Stich ca. 0,5 cm vom Rand festnähen. Das Band 2-3 Mal nähen, damit das richtig fest ist.

Advent, Weihnachten, Nikolaus

Advent, Weihnachten, Nikolaus
hier sieht man es etwas besser
2. Die Säckchen auf rechts drehen und ein Stück Plastikfolie oder Plastiktüte flach hineinlegen. Die schütz die untere Lage des Stoffes vor dem Durchnässen des Klebers. Diesen Schritt habe ich nicht fotografiert, aber ich denke, Ihr versteht, was ich meine.

Advent, Weihnachten, Nikolaus

3. Die Einzelteile, wie es auf der Vorlage steht, ausschneiden und auf die Säckchen mit Textilkleber kleben. Ihr könnt für die Motive auch etwas dickeres Filz (z. B. 2 mm) nehmen, da näßt der Kleber nicht so schnell durch.

Advent, Weihnachten, Nikolaus

Advent, Weihnachten, Nikolaus

4. Nur noch gut trocknen lassen und die Säckchen sind fertig!

Advent, Weihnachten, Nikolaus


Nun ja, für die Fotografie habe ich die Säckchen mit Papier ausgestopft ☺ aber zum Nikolaustag werden sie dann richtig mit Süßigkeiten und Obst gefüllt.


Und wie gefällt Euch meine Idee?
Macht Ihr auch zum Nikolaustag etwas Selbstgenähtes?
Vielleicht hinterlässt Ihr einen Link von Euren Kunststücken zum Nikolaustag in dem Kommentar. Ich freue mich drauf!

Viel Spaß beim Nachmachen und vergesst nicht die Vorlage herunterzuladen!

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Tag!

Liebe Grüße,

Andrea :-)


Backlinks:
Creadienstag,
Handmade on Tuesday,
DienstagDinge,
Create in Austria,
Weihnachts-Link-Party,
Weihnachtszauber 2017,
crealopee,
ein-kleiner-blog

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    ich habe Dich gerade entdeckt!!! bist eine sehr kreative Person, sehr schöne Sachen hast Du gebastelt!!!! von deinem Adventskalender bin ich auch sehr angetan, wird nachgemacht :) und die Nikolaussäckchen sind auch sehr schön, ich mache auch viel selber ;) bis jetzt habe ich noch nichts gemacht aber am WE geht es los ... Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,
      da hast du nichts verpasst, ich habe noch sehr viel vor ;-)
      Dein Blog ist sehr schön, mit viel Liebe gemacht, habe mir gerade angeschaut :-) Das Notizbuch "Bujo" kannte ich gar nicht, ist eine super Idee, werde ich fürs nächste Jahr auch eins anlegen :-)
      Danke für deinen lieben Kommentar und wünsche Dir ebenfalls noch einen schönen Nachmittag und Abend
      Liebe Grüße,
      Andrea

      Löschen
  2. Die Säckchen sind sehr schön und erst recht, wenn sie gefüllt sind:)
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine süße Idee! ich finde es viel schön erals diese gekauften, schrecklich kitschigen Papiertaschen. Wenn es doch so schöne Alternativen gibt!
    Ich schaue mich gerne noch ein bisschen um bei dir, es scheint hier kreativ her zu gehen ,-)
    Herzlichst, Meisje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Meisje,
      ja, die gekauften sind oft schrecklich, da hast du Recht!
      Schau dich gerne um, bei mir ist jede gute und kreative Seele herzlich willkommen ;-)
      LG,
      Andrea

      Löschen
  4. Deine Säckchen sehen total toll aus...und sind eine suuper Idee zum Nikolaus...na mal sehen inzwischen häufen sich die Ideen für dieses "Fest". :)

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  5. Hey! Schön, dass du bei meiner Weihnachts Link Party dabei bist. Ich freue mich!
    Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auch :-)
      Liebe Grüße zurück,
      Andrea

      Löschen

Pinterest