26. November 2017

{DIY Challenge Fimo & Glas} - Adventsgläser


Adventskranz-Weihnachtsdekoration-selber-machen

Hallo Ihr Lieben,

wie sieht es bei Euch mit den Adventsvorbereitungen aus? Habt Ihr schon alles fertig?

Ich habe letztes Jahr beschlossen keinen Adventskranz mehr zu machen. Denn ich hatte immer einen künstlichen Kranz dekoriert, die Kerzen hatten keinen richtigen Halt und ich hatte jedesmal Angst, wenn ich sie anzündete, daß die umfallen.
Also ging ich auf Pinterest nach Ideen Suchen und enteckte Adventsgläser. O.k., ich habe sie schon vorher in diversen Zeitschriften gesehen aber nicht so richtig wahr genommen. Ich finde sie sehr schön, modern und auf jeden Fall sicherer.

Nun habe ich für die diesjährige Adventszeit welche selber gebastelt. Motivation für mich war auch die DIY Challenge für November mit dem Thema "Fimo und Glas" und ich bin gespannt, wer noch die gleiche Idee hatte ☺

Adventskranz-Weihnachtsdekoration-selber-machen

Übrigens die DIY Challenge ist, wie Ihr schon mehrmals auf meinem Blog lesen konntet, eine kreative Idee von den Bloggerinnen Lisa von meinfeenstaub und Dani von Gingered Things. Sie haben sehr schöne Blogs und ich lese bei den beiden immer wieder gerne ☺

Nun zurück zu den Adventsgläser. Ich suchte zu Hause alles was ich dazu benötigte und machte mich ans Basteln ran. Diesmal gibt es aber keine Einzelschritte im Bild sondern nur im Wort. Denn ich war ein wenig faul und habe nicht fotografiert. Jedoch beschreibe ich es für Euch, wie ich es gemacht habe und was Ihr dazu braucht.

Adventskranz-Weihnachtsdekoration-selber-machen

Das Material:

Fimo in grün, blau und weiß
Acrylroller
ein Cutter
Ausstechformen: Baum 4 cm, Stern 3 cm, Stern 1,5 cm
ein Zahnstocher
Backpapier - als Arbeitsunterlage und zum Backen
Einweghandschuhe - ist empfehlenswert

Die Arbeitsschritte:

1. Fimo gut durchkneten, daß die Masse geschmeidig ist und sich gut ausrollen lässt. Einzelne Farben jeweils ca. 4 mm dick ausrollen.
2. Aus der grünen Masse 4 Bäumchen ausstechen. Aus der blauen Masse 8 Sterne (davon sind 4 blau-weiß, da habe ich ein wenig rumexperimentiert, Ihr müßt aber nicht ☺), die ca. 2-3 cm groß sind ausstechen. Und aus der weißen 8 kleine und der blauen Masse 4 kleine Sternchen ausstechen.
3. An den größeren Sternen und an den Bäumchen oben ein Loch mit einem Zahnstocher machen und mit einer kreisenden Bewegung das Loch etwas vergrößern, damit es später leicht mit einem Garn aufgehängt werden kann.
4. Statt Zahlen aufzuschreiben, habe ich sie durch kleine weiße Kreise auf den Bäumchen ersetzt. Dazu kleine Kreise am Bäumchen ausstechen oder mit dem Cutter ausschneiden. Und mit kleinen Kreisen aus der weißen Masse (genauso groß versteht sich) wieder füllen. Dann noch über die Oberfläche leicht mit dem Acrylroller darüber rollen.
5. Nach Angabe des Herstellers backen.

Adventskranz-Weihnachtsdekoration-selber-machen


Adventskranz-Weihnachtsdekoration-selber-machen

Dekoriert habe ich es so:

Zuerst habe ich einen silbernen Stoffband ums Einweckglashals mit Schleife gebunden.
Dann auf ein Draht, der 0,5 mm dick ist, einige Glaswachsperlen gefädelt und ums Glas über den Stoffband gewickelt. Die Enden des Drahtes ineinander gewickelt, damit es gut hält.

Adventskranz-Weihnachtsdekoration-selber-machen


Adventskranz-Weihnachtsdekoration-selber-machen

Die Bäumchen und Sterne habe ich auf einen silbernen Garn aufgehängt und am Draht befestigt.
Die kleinen Sternchen habe ich mit stark klebenden doppelseitigen Klebeband befestigt. Die blauen in der Mitte der Schleife, die weißen an den Enden der Schleife.

 Adventskranz-Weihnachtsdekoration-selber-machen


Adventskranz-Weihnachtsdekoration-selber-machen

Zuletzt habe ich dann die Gläser ca. 4 cm hoch mit weißem Kies aus dem Garten gefüllt, denn ich hatte keinen Dekosand. Und dann nur noch Kerzen daraufgestellt.

Adventskranz-Weihnachtsdekoration-selber-machen

Die Adventsgläser könnt Ihr dann auf einen Dekoteller oder aufs Tablett stellen und mit Naturmaterialien aufhübschen ☺

Adventskranz-Weihnachtsdekoration-selber-machen

Nächsten Sonntag werde ich dann die erste Kerze anbrennen und nicht mehr fürchten müssen, wann sie umfällt. Ich freue mich richtig darauf. Probeweise habe ich sie schon angezündet ☺
Und mein selbstgebastelter Adventskalender passt farblich wunderbar dazu. Ach, wie schööön, die ruhige Weihnachtszeit... ☺

Adventskranz-Weihnachtsdekoration-selber-machen


Und welche Dekoration macht Ihr zur Advent?
Macht Ihr einen Adventskranz oder etwas anderes, oder gar keine Deko?

Ich freue mich auf Eure Kommentare!

Genießt das Leben und seid fleißig und kreativ!

Liebe Grüße


Andrea :-)


Backlinks:
meinfeenstaub,
Gingered Things,
sonntagsglück,
Create in Austria,
Ein kleiner Blog,
Weihnachts-Link-Party,
Weihnachtszauber 2017,
crealopee,
Creadienstag,
Handmade on Tuesday,
DienstagDinge,

Kommentare:

  1. Sehr witzig, ich wollte dieses Jahr genau das gleiche machen und auch, weil ich es auf Pinterest gesehen habe :D
    Ich finde es eine sehr schöne Umsetzung :)
    Liebe Grüße ♥ Dorie
    www.thedorie.com

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit dem Fimo finde ich sehr gut und auch die Gläser sind mal etwas anderes und zudem sicherer.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Eine schönde Idee und wenn sich das Kerzenlicht im Glas spiegelt, wird es richtig festlich. Auch ich habe mich in diesem Jahr seit langem gegen einen üblichen Kranz entschieden und habe alte Backformen hervorgeholt. Vielleicht schreibe ich noch einen Post darüber, wenn ich es schaffe ,-)
    Herzliche Grüsse, von Meisje

    AntwortenLöschen
  4. Wow, gefällt mir so gut, dass ich meinen Adventkranz so ähnlich adaptiert habe. Danke für die Inspiration :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Pinterest