Weihnachtsmarkt Bratislava 2017 - Teil 2

Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche habe ich Euch den ersten Teil unseres Besuches auf dem Weihnachtsmarkt in Bratislava gezeigt. Falls Ihr den Beitrag nicht gesehen habt, könnt Ihr ihn hier nachlesen und die Bilder anschauen.
Heute zeige ich Euch den zweiten Teil auf dem Hauptplatz (Hlavné námestie).

Nach dem wir auf dem Hviezdoslavsplatz  (Hviezdoslavovo námestie) etwas gegessen und getrunken haben und dann mit der Weihnachtsstraßenbahn eine Stadtrundfahrt gemacht haben, sind wir langsam zum Hauptplatz los gegangen.

Es war kurz vor 14.00 Uhr und die Gassen füllten sich ziemlich schnell mit Menschen. Wir kamen aber noch gut durch.


An der Ecke zum Hauptplatz vor Café Mayer steht die Statue des Schönen Náci...


... und um die Ecke stehen schon die weiteren Weihnachtsmarktstände...


...wir gingen an den Souvenierläden am Hauptplatz vorbei...



...und landeten zu einer kurzen Kaffeepause in einer niedlichen Weinbar neben Café Mayer...


...nach der Kaffeepause war die Müdigkeit weg und wir schauten uns die Stände an, es ist zwar jedes Jahr das Gleiche, aber trotzdem immer wieder schön anzuschauen...






...es wurde immer voller. Die Stände stehen im Kreis, in dessen Inneren sich die Essensstände und im Äusseren die Kunstgewerbestände befinden.


Ein Blick auf die Uhr am Rathaus, darunter ein dieses Jahr nur wenig geschmückter Weihnachtsbaum und die Bühne für die Nachmittags- und Abendsvorstellungen...


Wir waren neugierig, was sich in der Kirchenstraße (Kostolná ulica) verbirgt...


...durch den schön geschmückten Durchgang gegangen...


...haben wir das Wichtigste entdeckt ;-) ...


... und ein Stück weiter eine fast leere Eisbahn...


Wir sind gleich wieder raus und hinter der Bühne in einen wunderschönen Innenhof rein, der gut besucht war...


...ein kleines Gehege mit Zieglein und Schafen...



...und selbstverständlich wieder schöne Stände mit noch schöneren Sachen waren dort.



Nun haben wir genug gesehen und in der Zwischenzeit waren dort so viele Leute, daß man gerade noch durchkommen konnte. Wir mögen die Menschenmasse nicht und nahmen Kurs Richtung nach Hause. Die Sonne war weg und so langsam ging auch schon die Beleuchtung an.
Zurück auf dem Hviezdoslavsplatz sind wir an der Eisbahn vorbei...


...die Bäume hatten eine schöne violette Beleuchtung, leider auf dem Foto nicht so gut zu sehen...


... an der Brücke des Slowakischen Nationalaufstandes (Most SNP) angekommen, hatten wir noch Zeit bis zur Busabfahrt...


...noch schnell ein Foto von der Burg und schwups rein in ein Cafe, das gleich rechts war...


Das ist ein kleines Cafe, mit einer guten Atmosphäre, reichlichem Angebot und sehr gutem Kaffee.


Und es war Zeit zum Bus zu gehen.

Es war schön, aber zu voll. Der Platz ist zu klein, obwohl viele Seitenstraßen leer stehen. Na ja, man sollte nicht immer meckern, sondern in allem das Schöne sehen, nicht wahr? Wir werden auch nächstes Jahr wieder gehen. Aber vielleicht schon um 10.00 Uhr früh, sobald der Weihnachtsmarkt öffnet :-)

Und welche Weihnachtsmärkte habt Ihr dieses Jahr besucht?

Ich danke Euch für's Vorbeischauen und wünsche Euch ein schönes Adventswochenende und macht's Euch gemütlich!

Liebe Grüsse

Andrea :-)

verlinkt mit:
#sonntagsglück,

Kommentare

  1. Liebe Andrea,
    Also deinen Bildern zu folge ist das doch ein sehr schöner Weihnachtsmarkt.
    Bratislava sieht Frau ja auch nicht jeden Tag. Sehr schöne Eindrücke. Viel Danke für den Ausflug. Mir hat er echt gut gefallen. Wir waren gestern in Soest und ich kann dir sagen.....rappelvolle aber richtig schön.

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      danke für deinen Lob :-)
      Ja, der Weihnachtsmarkt ist schön aber klein und jedes Jahr sind immer mehr Leute dort.
      LG
      Andrea

      Löschen
  2. Liebe Andrea,
    sehr schöne Bilder und ein toller Weihnachtsmarkt.
    Danke fürs Zeigen.
    ich wünsche Dir eine schöne und entspannte Woche.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Karina!
      Ich wünsche Dir ebenfalls eine schöne Woche.
      LG
      Andrea

      Löschen