10. April 2018

DIY Perlenarmband in violett, aus Memory Draht und Halbedelstein Perlen selber machen


lila-ultra violett-metall-anhaenger-Schmuck-fertigen

Hallo, ihr Lieben!

Wie war denn euer Wochenende? Hattet ihr das warme Wetter genossen?
Ich war bei einem eintägigen Bastelkurs in Bratislava und wir haben ganz viele Dinge gemacht. Wer mir auf Instagram folgt, hat es mitgekriegt und auch gesehen, was ich gebastelt habe. Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich habe einige Sachen dazu gelernt, aber es war anstrengend und daher genehmige ich mir ein paar Tage Pause vom Papierbasteln. *lach*

Deshalb gibt es heute eine Perlensache :-)  Eine Anleitung für einen Armband in schönen violetten Farbtönen. Wer meinem Blog schon länger folgt und regelmäßig liest, hat schon mal so eine Anleitung für einen Armband von mir gesehen und vielleicht auch nachgemacht. Da dies eine einfache Fädeltechnik ist, mit der sich tolle Farbkreationen machen lassen, zeige ich sie euch heute nochmal. Die Farbe des Jahres ist Ultra Violett also warum nicht in dieser wundervollen Farbvariante!

lila-ultra violett-metall-anhaenger-Schmuck-fertigen

Ihr braucht:

Memory Draht ø 6 oder 7 cm
Halbedelstein Perlen (oder Glaswachsperlen) ø 3 mm und 4 mm,
Metallanhänger,
Binderinge ø 4 mm,
Schmuckzange rund,
Schmuckzange flach,
Unterlage zum Perlenfädeln oder kleine Schüsseln für die Perlen

lila-ultra violett-metall-anhaenger-Schmuck-fertigen

Und so geht's:

1. Den Memory Draht kann man in verschiedenen Durchmessern kaufen und die Anzahl der Umdrehungen ist auch frei wählbar. Fünf Umdrehungen sind ideal, da durch die Perlen die Breite des Armbandes zunimmt. Ihr schneidet euch einfach die benötigte Anzahl ab.

lila-ultra violett-metall-anhaenger-Schmuck-fertigen

2. An einem Ende biegt ihr den Draht mit der Rundzange um. Damit ist das Drahtende geschlossen und die Perlen können beim Fädeln nicht mehr heraus fallen.

lila-ultra violett-metall-anhaenger-Schmuck-fertigen

3. Und nun könnt ihr anfangen die Perlen aufzufädeln. Ihr fädelt eine ganze Umdrehung mit Perlen in einer Farbe auf, schiebt sie zum Ende und fädelt weiter mit einer anderen Farbe und so weiter.

lila-ultra violett-metall-anhaenger-Schmuck-fertigen

lila-ultra violett-metall-anhaenger-Schmuck-fertigen

lila-ultra violett-metall-anhaenger-Schmuck-fertigen

4. Zum Schluß bleibt ein Zentimeter des Drahtes frei und dieses biegt ihr wieder mit der Rundzange um. Somit sind die Perlen gesichert und fallen nicht heraus :-)

lila-ultra violett-metall-anhaenger-Schmuck-fertigen

5. Und nun könnt ihr das Armband mit ein paar hübschen Anhänger verzieren. Dazu öffnet ihr den Bindering mithilfe zweier Zangen, hängt ihn an den Draht und hängt ein Anhänger an den Bindering. Mit zwei Zangen wieder den Bindering schliessen.

lila-ultra violett-metall-anhaenger-Schmuck-fertigen

lila-ultra violett-metall-anhaenger-Schmuck-fertigen

lila-ultra violett-metall-anhaenger-Schmuck-fertigen

Ich habe auch einen Schmetterling an einem Ende angehängt. Mit den Anhänger gefällt es mir besser und sieht einfach schöner aus.

lila-ultra violett-metall-anhaenger-Schmuck-fertigen

Der sieht doch schön aus, oder?

lila-ultra violett-metall-anhaenger-Schmuck-fertigen

Passend zum warmen Wetter, wenn man die Jacken ablegt, kann man mit selbst gemachten Schmuck ein bisschen angeben ;-)
Aber, man kann es auch für die liebe Mama zum kommenden Muttertag oder für eine liebe Freundin   als Geschenk anfertigen.

Bei dem ersten Armband das ich euch hier gezeigt habe, könnt ihr nicht nur eine andere Farbvariante sehen sondern auch wie schön es aussieht, wenn man unterschiedlich große Perlen hintereinander auffädelt. Welche Farbkombination ihr wählt, überlasse ich euch. Ich wünsche euch viel Spaß beim Fädeln. Ich kann euch nur sagen, es ist ein tolles Gefühl selbst gemachtes Schmuckstück zu tragen. Es ist ein kleiner Stolz ;-)

Wenn euch die Anleitung gefallen hat und ihr keinen Beitrag mehr verpassen wollt, dann folgt doch meinem Blog:

 Facebook       Instagram       Google+       Bloglovin'


Habt einen wunderschönen sonnigen Dienstag!

Ganz liebe Grüße,


Andrea :-)


verlinkt mit:
Creadienstag,
DienstagDinge,
Handmade on Tuesday,
Create in Austria,
froh und kreativ,
crealopee,
freutag,

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    das Armband ist wunderschön! Toll hast Du wieder die Arbeitsschritte dargestellt, danke dafür!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag !
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      vielen lieben Dank :-)
      Ich wünsche Dir einen schönen Abend,
      liebe Grüße,
      Andrea

      Löschen
  2. sehr fein liebe Andrea!!!
    das Armband ist klasse geworden und natürlich Deine tolle Anleitung
    Danke dafür♥♥♥
    Ich wünsche Dir eine leichte sonnige Woche
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Karina,
      Du schreibst immer so schöne Kommentare :-)
      Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
      Liebe Grüße,
      Andrea

      Löschen
  3. Das Armband sieht ganz toll aus.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    das Armband ist wunderschön geworden. Danke für die gut verständliche Anleitung.

    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ich freue mich, daß es Dir gefällt,
      ich wünsche Dir einen schönen Abend!
      Liebe Grüße,
      Andrea

      Löschen
  5. Liebe Andrea,
    ein wirklich wunderschönes Armband, das würde mir auch gefallen.
    Und wenn ich sehe, wie geschickt Du da herumhantierst, wow.
    Sieht toll aus.
    Die Anhänger geben den letzten Schliff.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      vielen Dank für deinen Lob :-) Schmuck herzustellen ist doch wahrscheinlich die größte Leidenschaft von mir, mal sehen, wie sich das alles entwickelt ;-)
      Liebe Grüße,
      Andrea

      Löschen

Pinterest